Wissen vor acht – Werkstatt

Wissen vor 8Wissen vor 8Wissen vor 8Wissen vor 8Wissen vor 8

„Wissen vor acht“ - immer ein guter Dreh

Wie gefährlich ist Gefrierbrand? Warum stehen Ameisen nicht im Stau? Hilft warme Milch wirklich beim Einschlafen? Vince Ebert beantwortet Zuschauerfragen fachkompetent und augenzwinkernd – jeden Mittwoch um 19:45 Uhr in der ARD.

Seit 2012 moderiert Vince Ebert das ARD-Format. Er widmet sich in „Wissen vor acht – Werkstatt“ der Erforschung alltäglicher Phänomene und stellt sich mit Leib und Selee jeder noch so skurrilen naturwissenschaftlichen Frage.
Warum kneift man die Augen zusammen, wenn man schärfer sehen will? Warum zerbrechen Spaghetti immer in drei oder mehr Stücke, wenn man sie bricht? Macht sauer wirklich lustig? Wie funktioniert ein Tintenkiller? Oder, besonders hilfreich: Wie gefährlich ist ein Stromschlag von Weidezäunen?
Das sind nur einige der spannenden Fragen, denen Vince Ebert nachgeht – schlagfertig, wissenschaftlich korrekt und natürlich wie immer mit einem Augenzwinkern. Da setzt er sich schon mal zum Sahneschlagen in eine Gefriertruhe oder führt eine Tanzperformance auf, um die Wirkungsweise von Mikrowellen zu erklären. Aber am besten schalten Sie einfach selbst ein: „Wissen vor acht – Werkstatt“ sehen Sie immer mittwochs um 19:45 Uhr in der ARD.
Wer noch mehr wissen will, dem empfiehlt Vince Ebert die anderen „Wissen vor acht“-Formate mit den Moderatoren-Kollegen Susanne Holst, Anja Reschke und Thomas D, die immer montags, dienstags und donnerstags zu sehen sind.

„Wv8 – Werkstatt“ - jetzt reinschauen

Hier erklärt Vince Ebert Kuriositäten der Naturwissenschaften.

Kabarett, Talk und „Wissen vor acht“ im Fernsehen


Zu den TV-Terminen

Vince Ebert als Gala-Moderator

Vince Ebert - Ein Moderator für alle FälleVince Ebert - Ein Moderator für alle FälleVince Ebert - Ein Moderator für alle FälleVince Ebert - Ein Moderator für alle FälleVince Ebert - Ein Moderator für alle Fälle

Ein Moderator für besondere Anlässe

Vince Eberts Markenzeichen ist die Verbindung von Humor und Wissen. Davon sind auch seine Moderationen geprägt und werden so unverwechselbar.

Ob Preisverleihung oder Eröffnungsveranstaltung: Vince Ebert moderiert besondere Veranstaltungen mit Charme, Witz und Know-how.
Mit der Kombination von Humor und Inhalt begeistert er sein Publikum. Und genau diese Verknüpfung ist sein Anliegen und seine Leidenschaft: „Ich habe das Bedürfnis, Aha-Effekte auf der Bühne zu erzeugen. Ich möchte einen Blick auf die Dinge ermöglichen, den man durch die Medien und im Alltag nicht bekommt. Und Humor ist ein wunderbares Mittel, um eine neue Perspektive einzunehmen.“

 

Prominente Moderations-Beispiele sind die Marken Gala am 01.11.2014 in der Alten Oper in Frankfurt, der Felix Burda Award am 26.04.2015 im Hotel Adlon in Berlin sowie der MARKANT AG-Mitgliederkongress am 09. und 10. Juni 2016 im Bayerischen Hof in München.

Vince Ebert als Moderator

Best-of Felix Burda Award

Buchungsanfragen

Buchungsanfragen

Ihre Ansprechpartnerin für Buchungs- und Terminanfragen:

Cornelia Schad

c.schad(at)herbert-management.de

Zu den Kontaktdetails

"If I can make it there, I'll make it anywhere“ – oder: wenn du die Marken Gala moderierst, kannst du alles moderieren. Ein anspruchsvolleres Publikum als Marketing-Entscheider ist kaum vorstellbar. Vince Ebert hat seine Feuerprobe bestanden und uns restlos begeistert. Sein Humor als Moderator steht dem des Comedian in nichts nach. Er ist schlagfertig, wortgewaltig und bringt es feinsinnig auf den Punkt. Einfach gutes und kluges Entertainment.
Claudio Montanini, Präsident Marketing Club Frankfurt und Organisator der Marken Gala
Sehr sympathisch und menschelnd hat Vince Ebert unseren Felix Burda Award moderiert und mit dem ihm eigenen Humor perfekt die Balance gehalten zwischen anspruchsvollen wissenschaftlichen Themen und „Themen von der Straße“.
Dr. Christa Maar, Vorstand Felix Burda Stiftung
Top